Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/sozialpraktikum

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fazit des Sozialpraktikums.

Im Großen und Ganzen fand ich das Sozialpraktikum einfach toll, die Arbeit an sich, die Menschen und vorallem die Atmosphäre waren perfekt.
Die ersten paar Tage ist man noch schüchtern und hat sehr wenig zu tun, aber danach geht es richtig zur Sache.
(Dabei empfand ich die Arbeit stets angenehmer als den unglaublichen Lernstress- und Druck in der Schule)

Meiner Meinung nach sollte das Praktikum länger dauern, da man diese zwei Wochen, bzw. zehn Tage, zur eingewöhnung braucht.
Also mindestens drei Wochen sollten beim nächsten mal schon drin sein.

Das Praktikum trägt außerdem zur sozialen und gesellaschtilchen Entwicklung bei und man wird vorallem, wenn man in einem Altenzentrum arbeitet, mit derm Älterwerden und vielleicht sogar dem Tod konfrontiert. Dies ist bei unserer Gesellschaft leider ein viel zu selten besprochenes Thema... heutzutage dreht sich alles nur um Jugend, Schönheit und Erfolg, aber alles was danach kommt wird einfach ausgeblendet. Sowas behandelt man höchstens mal im Ethikunterricht.

Fazit:

Das Sozialpraktikum ist eine meiner schönsten Erfahrungen überhaupt und ich kann es nur allen empfehlen.
Sowas sollte an allen Schulen eingeführt werden.

endgültiges Fazit:

Es war GEIL.

Damit möchte ich mich bei meiner Schule und vorallem bei meinem Praktikumsplatz herzlichst für diese wunderbare Erfahrung bedanken.
Und nun kann ich nur noch hoffen, dass dieser Blog meiner Deutschlehrerin gefallen wird. *zwinker*

DANKE FÜR ALLES!


Dimitri






31.1.08 22:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung